Schauerbrot auf Facebook - Werden Sie Fan!
Übersicht > Schlaues Buch > Holländischer Spekulatius

Holländischer Spekulatius

2.0 kg Mehl
1.250 kg Farinzucher
6 Eier
0.250 kg Milch
6 g Amoniun
Salz,Vanille,Zitrone

 

 

 

 

 

Zubereitung

Der Farinzucker wird mit der Milch und den Eiern glattgerührt und dann mit den übrigen Zutaten zu einem Teig gemacht, der kühl gelagert wird. Zum Ausformen werden die geschnitzten Holzformen gebraucht Die ausgeschlagenen Figuren werden auf gefetteten Blechen abgelegt, mit gehobelten Mandeln bestreut und bei 200° C gut durchgebacken.

 
 
nach oben  nach oben  nach oben